• berg steigen
  • wandern
  • prizzisee
  • wildspitze
  • mountain biking
  • prizzisee
  • klettern
BACK
NEXT

Almen statt Palmen

image

Natur entdecken und Erleben.
Im Sommer ist Vent ein Eldorado für Wanderer und Bergsteiger. Wunderschöne Höhenwege, herrliche Sonnenaufgänge, gletscherumrandete Hochtäler,
Natur pur genießen. Steigen Sie von blühenden Almwiesen hinauf ins ewige Eis!

Die ganze Szenerie wird dominiert von Tirols höchstem Berg, der Wildspitze mit 3.774 m.


GRANDIOSES WANDERPARADIES ...
Stille und Ruhe sind Markenzeichen - es endet die Strasse und es beginnen die Wege. Wandern Sie hinauf zu den Rofenhöfen, der höchstgelegenen, bewirtschafteten Siedlung der Ostalpen - ein interessanter Ausflug und eine Attraktion gleichermaßen. Besichtigen Sie die Hängeseilbrücke oder bewundern Sie die Haflingerzucht. Steigen Sie hoch bis über 3.000 Meter und beginnen Sie dort Ihre hochalpine Tour. Der Urlaub in Vent - er bleibt ein Erlebnis!

ÖTZI FUNDSTELLE

Zufällig fanden am 19. September 1991 deutsche Touristen, im Eis des Niederjochgletscher am Hauslabjoch, eine mumifizierte Leiche. "Ötzi", der Mann im Eis, lag in 3.200 m Höhe und gilt seitdem als der bisher älteste Fund eines europäischen Jägers.
Mit der Radiokarbon-Datierung konnte nachgewiesen werden, dass der Fund zur kupferzeitlichen Kultur im südalpinen Raum gehörte. Der Mann zog vor etwa 5.000 Jahren vermutlich aus dem Vinschgau in Südtirol in die Berge. Wie Pollenanalysen ergaben, war vor etwa 6.000 Jahren das hinterste Ötztal bereits typisches Weideland.
Zur Ausrüstung des Toten gehörte ein nichtgespannter Bogen aus Eibenholz, ein mit 14 Pfeilen gefüllter Fellköcher, in dem sich auch Knochengeräte und mit Bast umwickelte Spitzen aus Rothirschgeweih befanden, ein Flintmesser mit Feuersteinklingen, sowie Kupferpfeile, eine Rückentrage, sowie verschiedene Nahrungsreste tierischer Herkunft.

Friedl mit den leeren Taschen

image

04. - 14. September 2014 Vent / Marzellferner
Ein Wandertheater von Vent zum Marzellferner (Ötztal | Tirol) 04. bis 14. September 2014, von der Früh bis am Abend. Die vielleicht wahrhaftigste Geschichte des Herzog Friedrich von Tirol und seiner Flucht durch das Ötztal

MEHR...

Sportshop
Verleih

image

Ihr Shop für Wandern und Bergsteigen
Ideal für die Tour gerüstet!

In unserem Sportshop finden Sie nicht nur die passende Ausrüstung für Ihr Abenteuer - Sie werden auch professionell vom Leiter der Bergführerstelle Vent - Kilian Scheiber - persönlich beraten!

MEHR...

Naturpark
Ötztal

image

Der NATURPARK ÖTZTAL umfasst als übergreifendes Dach alle Schutzgebiete im Ötztal. Er erstreckt sich von der Talsohle hinauf in hochalpines, von Gletschern geformtes Gebiet. Höchster Punkt ist die Ötztaler Wildspitze mit 3.774 m. Das Bergdorf Vent (Wiege des Alpenvereins)...

MEHR...

2013 | Familie Scheiber | Marzellweg 7 | A-6458 Vent | Austria | Telefon: +43 5254 8106 | Fax: +43 5254 30121 | info@hubertus-vent.at